Betreuungsassistenz

Qualifizierung zur Betreuungsassistenz im Gesundheitswesen nach § 43b SGB XI (ehemals § 87b)

Berufliche Qualifizierung in einem zukunftssicheren Bereich

 

Sie sind auf der Suche nach einer neuen beruflichen Herausforderung im sozialen Bereich und suchen eine erfüllende und sinnstiftende Tätigkeit? Viele voll- oder teilstationäre Pflegeeinrichtungen, wie z. B. Pflegeheime und Einrichtungen der Kurzzeit-, Tages- oder Nachtpflege, suchen zur Verstärkung engagierte, kompetente Betreuungskräfte.

Die erforderliche Weiterbildung nach § 43b SGB gibt es bei uns. Wir qualifizieren Sie strukturiert und praxisnah und vermitteln Ihnen das Wissen und die Methoden, mit denen Sie das geistige und seelische Wohl betreuungsbedürftiger Personen fördern können.

 

TIPP: Da wir ein nach AZAV-zertifizierter Träger sind, kann Ihre Teilnahme durch die Agentur für Arbeit oder das Jobcenter mit einem Bildungsgutschein zu 100 % gefördert werden.

 

Die Inhalte der Weiterbildung:

  • Grundlagen des § 43b SGB XI
  • Würdevoller Umgang mit betreuungsbedürftigen, demenziell veränderten und psychisch erkrankten Menschen
  • Stärkung der Empathie
  • Biografiearbeit
  • Konzeption von Beschäftigungen (planen, durchführen und dokumentieren)
  • Stress- und Konfliktmanagement
  • Erkrankungen im Alter
  • Ernährung
  • Hygiene
  • Rechtliche Grundlagen
  • Netzwerke in Alter
  • Wohnen und Wohnformen

 

Dauer der Weiterbildung zur Betreuungskraft nach § 43b SGB XI

 

Die Weiterbildung umfasst 220 Stunden. Von montags bis freitags finden täglich vier Unterrichtseinheiten zu je 45 Minuten statt. Wir bieten die Kurse sowohl vormittags als auch nachmittags an – hierbei richten wir uns nach Ihrem Bedarf.

Ansprechpartner